Release: Neuveröffentlichungen April / Mai 2014

Neu_Logo

Für uns Horrorfans werden die kommenden Wochen sehr interessant und abwechslungsreich. Zombies sind selbstredend wieder mit von der Partie, aber auch Geister haben ihr StellDichEin und was zum lachen ist auch wieder vertreten. Also eine gelungene Mischung die uns die Labels da versprechen.

Weiterlesen

Kritik: Zombie Hunter (2013)

zombie hunter kritik cover

Eine neue Droge taucht auf dem Markt auf, die alles übertrifft, was man jemals erlebt hat. Es gibt jedoch einen schwerwiegenden Nachteil: Wenige Minuten nach der Einnahme verwandelt man sich in einen Zombie. Jahre später ist die Erde durch die Zombieapokalypse verwüstet und der namenlose Hunter (Martin Cooping) zieht durch das Land und macht Jagd auf die Untoten. Eines Tages wird er von einer kleinen Gruppe Überlebender unter der Führung des Geistlichen Jesús (Danny Trejo) angegriffen, die ihn für einen Zombie halten. Schwer verletzt wird er daraufhin von Debbie (Jade Regier) und der Jungfrau Alison (Clare Niederpruem) gefunden und gesund gepflegt. Zusammen mit deren Gefährten Ricky (Jason K. Wixom), Lyly (Jake Suazo) und dem Automechaniker Jerry (Terry Guthrie) begibt sich der Hunter auf die Suche nach einem Flugzeug, um dem Ödland zu entkommen.

Weiterlesen

Kritik: Kill Zombie (2012)

kill zombie kritik 2012

Aziz (Yahya Gaier) ist desillusioniert und führt ein langweiliges Leben in seinem „9 to 5“-Job. Das einzige, was ihn bei Laune hält, sind die Tagträumereien, in denen er eine Romanze mit seiner Kollegin Tess (Nadia Poeschmann) führt. Doch an dem Tag, an dem er Tess tatsächlich zu einem Date ausführen möchte, beginnt eine wahre Unglückssträhne für Aziz, die seine Chancen nicht gerade steigern: Er wird gefeuert, da sein Bruder Mo (Mimoun Ouled Radi) ihn ständig bei der Arbeit anruft. Anschließend werden Aziz und Mo verhaftet und über Nacht eingebuchtet, nachdem sie auf einer Poolparty mit zwei Schlägertypen aneinandergeraten. Zu allem Überfluss kracht auch noch ein russischer Satellit auf die Erde, dessen austretendes Gift die Gegend auf der Stelle verseucht und ganz Amsterdam in fleischfressende Zombies verwandelt. Aziz und Mo überleben den Vorfall in ihrer Zelle und machen sich auf, Tess aus dem Büro zu retten, welches mittlerweile ebenfalls dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Weiterlesen

Kritik: Outpost – Operation Spetsnaz (2013)

outpost kritik 2013

Im Jahr 1945 befinden sich die Weltmächte im Krieg. Die besonders gut ausgebildete russische Spezialeinheit “Spetsnaz” ist auf dem Weg nach Deutschland, als sie attackiert wird und einige ihrer Mitglieder sogar gefangen und fortgeschafft werden. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei den feindlichen Truppen nicht um normale Deutsche, sondern um waschechte Nazi-Zombies, die brutaler und gefährlicher sind, als alle ihre bisherigen Gegner. Als die verbliebenen Mitglieder der “Spetsnaz” auf der Suche nach ihren restlichen Kameraden auf ein riesiges Labor stoßen, ahnen sie nicht, was darin vorgeht. Hier halten die Nazi-Zombies ihre Gefährten nicht nur fest, sondern führen zu allem Übel auch noch schreckliche Experimente an ihnen durch. Bevor sich die Verbliebenen versehen, landen auch sie im Folterkeller der Zombies und müssen unmenschliche Prozeduren an sich ergehen lassen. Können sie den untoten Nazis entfliehen oder werden sie wie ihre Peiniger enden? Weiterlesen

Kritik: Cabin Fever 3: Patient Zero (2014)

cabin fever kritik 2014

Josh (Brando Eaton), Dobs (Ryan Donowho), Marcus (Mitch Ryan) und ein paar Freunde feiern ausgelassen einen Junggesellenabschied an Bord einer Yacht. Die Party-Gesellschaft schippert quer durch die Karibik und stößt plötzlich auf eine einsame, mysteriöse Insel. Sie legen an, der Strand scheint ideal zum Entspannen und Tauchen, doch Penny (Jillian Murray) macht eine grausige Entdeckung: Im seichten Uferwasser wimmelt es von toten Tieren. Unmittelbar danach begint sie Blut zu spucken, sie ist erkrankt. Kurze Zeit später entdecken die Freunde eine verlassene Forschungsstation. Eine verzweifelte Suche nach einem Heilmittel beginnt, denn der Virus, der Penny befallen hat, ist offentsichtlich gefährlich und hochansteckend. Einzige Hilfe scheinen der merkwürdige Doktor Edwards (Currie Graham) und sein Patient Zero (Sean Astin) zu sein. Entweder bedeuten sie Rettung oder Verderben.

Weiterlesen