Release: Neuveröffentlichungen April / Mai 2014

Neu_Logo

Für uns Horrorfans werden die kommenden Wochen sehr interessant und abwechslungsreich. Zombies sind selbstredend wieder mit von der Partie, aber auch Geister haben ihr StellDichEin und was zum lachen ist auch wieder vertreten. Also eine gelungene Mischung die uns die Labels da versprechen.

Weiterlesen

Advertisements

Kritik: Animus – The New Maneater (2013)

Animus Cover Kritik 2013

Das Abschlussprojekt einer Gruppe von Studenten soll paranormale Phänomene zum Thema haben. Maya (Megan Davis) übernimmt die Führung der Gruppe, indem sie sich in ein altes Krankenhaus in Southern Arizona begibt, um dort ihre Nachforschungen voran zu treiben. Die Studenten wollen in dem verlassenen Gebäude Beweise für paranormale Aktivitäten sammeln und diese im Rahmen der Abschlussarbeit präsentieren. Und tatsächlich geschehen nach kurzer Zeit einige seltsame Dinge in dem verlassenen Hospital. Jedoch werden diese nicht von Geisterhand heraufbeschworen, sondern sind das Machwerk eines psychopathischen Killers. Dieser treibt in dem alten Gemäuer schon seit Jahren sein Unwesen und macht nun Jagd auf die Jugendlichen. Schließlich geht es für die Freunde nicht mehr um den erfolgreichen Schulabschluss, sondern ums nackte Überleben.

Weiterlesen

Kritik: Zombie Hunter (2013)

zombie hunter kritik cover

Eine neue Droge taucht auf dem Markt auf, die alles übertrifft, was man jemals erlebt hat. Es gibt jedoch einen schwerwiegenden Nachteil: Wenige Minuten nach der Einnahme verwandelt man sich in einen Zombie. Jahre später ist die Erde durch die Zombieapokalypse verwüstet und der namenlose Hunter (Martin Cooping) zieht durch das Land und macht Jagd auf die Untoten. Eines Tages wird er von einer kleinen Gruppe Überlebender unter der Führung des Geistlichen Jesús (Danny Trejo) angegriffen, die ihn für einen Zombie halten. Schwer verletzt wird er daraufhin von Debbie (Jade Regier) und der Jungfrau Alison (Clare Niederpruem) gefunden und gesund gepflegt. Zusammen mit deren Gefährten Ricky (Jason K. Wixom), Lyly (Jake Suazo) und dem Automechaniker Jerry (Terry Guthrie) begibt sich der Hunter auf die Suche nach einem Flugzeug, um dem Ödland zu entkommen.

Weiterlesen

Release: Ghost Bride am 25. April 2014 (DVD)

ghost bride cover dvd

Jason ist ein ganz normaler junger Mann. Als ein in Neuseeland geborener Chinese steht er zwischen Kulturen beider Länder. Eines Tages lernt er die hübsche Neuseeländerin Skye kennen und lieben. Die Beziehung steht jedoch unter keinem guten Stern. Eine verhängnisvolle Katastrophe bahnt sich an, ist Jason doch May-Ling zur Ehe versprochen – und das, obwohl die junge Chinesin schon lange nicht mehr unter den Lebenden weilt.

DVD Details

DVD Start:

25.04.2014

Medienanzahl:

1

FSK:

ab 18

Laufzeit:

79 min

Regionalcode:

2

Vertrieb:

Alive / Shock Entertainment

Tonformate:

Deutsch (Dolby Digital 5.1)

Englisch (Dolby Digital 5.1)

Bildformat:

16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen

 

screen 3 screen 1 screen 2

 

Kritik: Kill Zombie (2012)

kill zombie kritik 2012

Aziz (Yahya Gaier) ist desillusioniert und führt ein langweiliges Leben in seinem „9 to 5“-Job. Das einzige, was ihn bei Laune hält, sind die Tagträumereien, in denen er eine Romanze mit seiner Kollegin Tess (Nadia Poeschmann) führt. Doch an dem Tag, an dem er Tess tatsächlich zu einem Date ausführen möchte, beginnt eine wahre Unglückssträhne für Aziz, die seine Chancen nicht gerade steigern: Er wird gefeuert, da sein Bruder Mo (Mimoun Ouled Radi) ihn ständig bei der Arbeit anruft. Anschließend werden Aziz und Mo verhaftet und über Nacht eingebuchtet, nachdem sie auf einer Poolparty mit zwei Schlägertypen aneinandergeraten. Zu allem Überfluss kracht auch noch ein russischer Satellit auf die Erde, dessen austretendes Gift die Gegend auf der Stelle verseucht und ganz Amsterdam in fleischfressende Zombies verwandelt. Aziz und Mo überleben den Vorfall in ihrer Zelle und machen sich auf, Tess aus dem Büro zu retten, welches mittlerweile ebenfalls dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Weiterlesen

Release: April 2014 Neuerscheinungen

jug face poster

Starttermin: 15. April 2014

Die Menschen einer kleinen abseits gelegenen Gemeinde leben schon seit vielen Jahren in Angst und Ehrfurcht vor einer riesigen Grube im tiefsten Wald. Besonders der eher sanft besaitete Dorfgärtner Dawai (Sean Bridgers) leidet unter dem Loch in der Erde, da es ihm immer wieder neue Visionen sendet. Er modelliert alle Gesichter, die ihm darin gezeigt werden in einen Tonkrug. Es gilt als oberstes Gesetz, dass alle Menschen, deren Gesicht so abgebildet wird, der Grube als Opfer dargebracht werden. So kommt es, dass eines Tages auch das Gesicht der jungen, heimlich schwangeren Ada (Lauren Ashley Carter) in einer der Visionen Dawais auftaucht. Als diese dann ihr Gesicht auf einem der Tonkrüge wiedererkennt, macht sie sich auf, das gefährliche Artefakt so schnell wie möglich verschwinden zu lassen, um so ihrem Schicksal entgehen zu können. Schließlich muss sie erkennen, dass die Grube keine Gnade kennt und ihr rechtmäßig zustehendes Opfer fordert.

animus poster

Starttermin: 17. April 2014

Das Abschlussprojekt einer Gruppe von Studenten soll paranormale Phänomene zum Thema haben. Maya (Megan Davis) übernimmt die Führung der Gruppe, indem sie sich in ein altes Krankenhaus in Southern Arizona begibt, um dort ihre Nachforschungen voran zu treiben. Die Studenten wollen in dem verlassenen Gebäude Beweise für paranormale Aktivitäten sammeln und diese im Rahmen der Abschlussarbeit präsentieren. Und tatsächlich geschehen nach kurzer Zeit einige seltsame Dinge in dem verlassenen Hospital. Jedoch werden diese nicht von Geisterhand heraufbeschworen, sondern sind das Machwerk eines psychopathischen Killers. Dieser treibt in dem alten Gemäuer schon seit Jahren sein Unwesen und macht nun Jagd auf die Jugendlichen. Schließlich geht es für die Freunde nicht mehr um den erfolgreichen Schulabschluss, sondern ums nackte Überleben.

 

the hospital

Starttermin: 17. April 2014

Um das alte St. Leopold’s Krankenhaus in Bridgeport ranken sich viele verschiedene Legenden und Geschichten. Über eine Sache sind sich die Bewohner der Kleinstadt jedoch einig: In den verlassenen Gemäuern von St. Leopold‘s gehen verlorene Seelen umher. Beth Stratman (Constance Medrano) wagt sich ins Krankenhaus, um dort Recherchen für eine Studienarbeit anzustellen. Doch was sie vorfindet, sind nicht etwa Geister oder Seelen, es ist Stanley (Daniel Emery Taylor), ein Vergewaltiger, Serienmörder und grausamer Psychopath. Beth gerät in Stanleys Gewalt und eine Gruppe von Geisterjägern macht sich auf, das Geheimnis des verlorenen Mädchens zu entschlüsseln. Stanley wittert seine Chance auf ein blutiges Festgelage. Doch da hat er nicht mit den verlorenen Seelen von St. Leopold’s gerechnet, die bald den Jäger zum Gejagten werden lassen.

 

zombie dawn

Starttermin:  18. April 2014

Chile, 2006: Ein schrecklicher Unfall in einer Mine löst eine biologische Katastrophe aus. Eine Zombiehorde mit unersättlichem Menschenhunger entsteht dabei und große Teile der chilenischen Bevölkerung fallen den Untoten zum Opfer. Es gibt für die Regierung nur einen Weg: Sie müssen die infizierten Gegenden abschotten und die Zombies von der gesunden Population fernhalten. Das gelingt ihnen auch und sie überlassen das aufgegebene Gebiet den Zombies. Jetzt, 15 Jahre später, sieht sich die Regierung allerdings in der Pflicht, eine Söldnertruppe zu dem Ursprung der Seuche zu schicken, damit festgestellt wird, was die Katastrophe damals ausgelöst hat. Die Gruppe besteht aus Soldaten und Wissenschaftlern, die in der Quarantäne-Zone nach Antworten suchen – und finden: Allerdings entdecken sie mehr als erwartet und laufen am Ende Gefahr, die Seuche auf die gesunde Menschheit loszulassen…

 

witching and bitching

Starttermin:  25. April 2014

Als Anführer einer aus der Not geborenen Gangsterbande plant José (Hugo Silva) einen spektakulären Coup. Er verkleidet sich und seine ganze Truppe als Straßenkünstler und so gelingt es ihnen einen riesigen Schatz, der vor allem aus Schmuck besteht, zu ergattern. Der nächste Schritt für die Gangstercrew ist die Flucht nach Frankreich. Als sie dafür allerdings die Stadt Zugarramurdi durchqueren müssen, steht ihre Weiterreise unter keinem guten Stern mehr, denn dieses kleine Dorf ist von einem Hexenkult besetzt, dessen Anhänger dunkle Rituale ausführen. Die Polizei, die José und seiner Bande auf den Fersen ist, ist daher noch das geringste ihrer Probleme, denn schon bald wird der Kult auf sie aufmerksam…

 

Zombie-Hunter

Starttermin:  25. April 2014

Eine neue Droge taucht auf dem Markt auf, die alles übertrifft, was man jemals erlebt hat. Es gibt jedoch einen schwerwiegenden Nachteil: Wenige Minuten nach der Einnahme verwandelt man sich in einen Zombie. Jahre später ist die Erde durch die Zombieapokalypse verwüstet und der namenlose Hunter (Martin Cooping) zieht durch das Land und macht Jagd auf die Untoten. Eines Tages wird er von einer kleinen Gruppe Überlebender unter der Führung des Geistlichen Jesús (Danny Trejo) angegriffen, die ihn für einen Zombie halten. Schwer verletzt wird er daraufhin von Debbie (Jade Regier) und der Jungfrau Alison (Clare Niederpruem) gefunden und gesund gepflegt. Zusammen mit deren Gefährten Ricky (Jason K. Wixom), Lyly (Jake Suazo) und dem Automechaniker Jerry (Terry Guthrie) begibt sich der Hunter auf die Suche nach einem Flugzeug, um dem Ödland zu entkommen.

Kritik: Savaged (2013)

savaged uncut cover dvd 2014 kritik

Gequält, vergewaltigt und abgestochen wie ein Stück Vieh – das Leben der hübschen Zoe endet grausam. Brutale Rednecks haben sie überfallen und nachdem sie ihren Spaß mit ihr hatten, verscharren sie Zoe in der Wüste. Dort findet ein Schamane die junge Frau. Er spürt noch einen winzigen Funken Leben in dem zerschlagenen Körper und versucht, sie mit einem heiligen Ritual zurück zu holen. Aber mit Zoe erwacht der Geist eines sehr zornigen Apatschen in ihrem Körper. Der Krieger wurde einst von einem Vorfahren der Rednecks ermordet und brennt nun darauf, im Blut seiner Feinde zu baden. Das Mädchen und der Krieger verbreiten bald nackte Angst. Aber ihre Rache ist ein Wettlauf mit der Zeit, denn Zoes Körper verwest schnell.

Weiterlesen

News: Across the River – Sie warten auf Dich

across the river posterMit seinem Wohnmobil fährt der Biologe Marco Contrada (Marco Marchese) in ein Waldgebiet nahe der italienisch-slowenischen Grenze. Dort untersucht der Forscher mittels Kameras vor allem das Nachtleben der einheimischen Tiere. Einem Fuchs, der ihm in die Falle geht, schnallt er sogar direkt eine Kamera um.

Bei der Auswertung der Aufnahmen wird Contrada jedoch stutzig. Nicht nur, dass der Fuchs sich offenbar in der Nähe eines tief im Wald gelegenen, von Menschen vor Jahren verlassenem Dorf aufhält, offenbar wird er dort auch von einem anderen Tier getötet. Contrada kann sich keinen rechten Reim auf die Herkunft der Bissspuren machen und bezieht in der Nähe des Dorfes Quartier. Je weiter er sich in die verfallenden Häuser wagt, desto näher kommt er den tödlichen Gefahren, die sich in den Grundmauern eingenistet haben.

Originaltitel: Oltre il guado

 Kinostart: 08.05.2014

 DVD/Blu-Ray Verkauf: 18.07.2014

 DVD/Blu-Ray Verleih: 18.07.2014

 Freigabe: FSK 16

 Lauflänge: Unbekannt

 Studio: Collective Pictures, Drop Out Cinema

 Produktionsjahr: 2013

Release: THE BORDERLANDS Ab 15.04.14 auf DVD, Blu-Ray und VOD

 

borderlands_artwork

Eine alte, abgelegene Kirche in der englischen Provinz: Bei der Taufe eines Babys kommt es zu mysteriösen Zwischenfällen, die die Gemeinde verängstigen. Der Vatikan schickt ein Ermittlerteam. Die Gruppe um Pater Amidon soll untersuchen, ob es sich hierbei um paranormale Ereignisse handelt. Zunächst verdächtigen die Ermittler den psychisch kranken Pfarrer, die Vorfälle zu inszenieren. Doch dann treffen sie auf das unvorstellbare Böse, das in den Eingeweiden der Kirche erwacht ist und alles in den Wahnsinn reißt, was sich ihm entgegenstellt. Ein höllisches Inferno bricht los…

borderlands_szenenbild_02

 

THE BORDERLANDS – ein düsteres, atemstockend intensives Horror-Meisterwerk; für Fangoria der beste Found Footage Horror des Jahrzehnts!

borderlands_szenenbild_06

Kritik: Frontier(s) – Kennst du deine Schmerzgrenze? (2007)

frontiers kritik 2007

Als bei einer Gruppe Kleinkrimineller während der Unruhen in Paris ein Raubüberfall schief geht, fliehen sie nach Belgien.
Im Grenzgebiet steigen sie in einem Hotel ab. Doch dort laufen sie einer Gruppe Neo-Nazis in die Arme und ein gandenloser Kampf beginnt.

Weiterlesen