Kritik: Savaged (2013)

savaged uncut cover dvd 2014 kritik

Gequält, vergewaltigt und abgestochen wie ein Stück Vieh – das Leben der hübschen Zoe endet grausam. Brutale Rednecks haben sie überfallen und nachdem sie ihren Spaß mit ihr hatten, verscharren sie Zoe in der Wüste. Dort findet ein Schamane die junge Frau. Er spürt noch einen winzigen Funken Leben in dem zerschlagenen Körper und versucht, sie mit einem heiligen Ritual zurück zu holen. Aber mit Zoe erwacht der Geist eines sehr zornigen Apatschen in ihrem Körper. Der Krieger wurde einst von einem Vorfahren der Rednecks ermordet und brennt nun darauf, im Blut seiner Feinde zu baden. Das Mädchen und der Krieger verbreiten bald nackte Angst. Aber ihre Rache ist ein Wettlauf mit der Zeit, denn Zoes Körper verwest schnell.

Weiterlesen

Magazin: Trailer „From Dusk Till Dawn“ TV – Serie

from-dusk-till-dawn-series-poster-01_article

Mit From Dusk Till Dawn: The Series setzt Machete-Regisseur Robert Rodriguez die Ereignisse eines Kultfilms fort. Dieses Mal agieren D.J. Cotrona als Seth Gecko, Zane Holtz spielt Richie Gecko, Jesse Garcia darf als Texas Ranger Freddie Gonzalez debütieren und Don Johnson gibt Sheriff Earl McGraw zum Besten geben.

 

Kritik: Evil Inside (2008)

evil inside kritik 2008

Jahrhunderte ruhte der Parasit in einer Kirchengruft, doch jetzt hat ihn der Blitzschlag aus seinem Gefängnis befreit. Befällt er einen Menschen, erwacht in diesem unbezähmbarer Heißhunger. Hat er sich den Bauch so richtig vollgeschlagen, bleibt der Wirt zerstört zurück, und der Parasit sucht sich das nächste Opfer. Scott und Jesse nehmen die Spur des Unholds auf, doch will ihnen keiner glauben. Am wenigsten Jesses Onkel, der Dorfpolizist, dem die Beziehung ohnehin längst ein Dorn im Auge ist. Weiterlesen