Release: Gräfin des Blutes (Box) – DVD

Am 17.04.2014 kommt eine interessante Gesamtbox vom Label KNM Home Entertainment / Movie Power in den Handel. Es handelt sich um die Gräfin des Blutes Box, sie beinhaltet insgesamt 4 Filme mit einer Gesamtlaufzeit von 384 Minuten. Der Ton aller vier Filme ist leider nur in Deutsch (Dolby Digital 2.0)  verfügbar, und alle vier sind auf einer einzigen DVD untergebracht, was leider Einbußen in der Bildqualität vorweist. Kostenpunkt der DVD liegt um die 10,- Euro, und sie wird wohl wieder ein typisches Kaufhausprodukt sein. Da nützt der grosse FSK 18 Aufkleber auf der Box auch nicht viel!

 

Gräfin des Blutes Gesamtbox Dvd

Inhalt:

 

„Bathory – Die Blutgräfin“
Elisabeth Bathory, geboren 1560 gestorben 1614… Am 29. Dezember 1610 wurde die Burg Cachtice, der Wohnsitz der Blutgräfin gestürmt, und sie wurde 1611 wegen vielfachen Mordes unter Hausarrest gestellt. Es kam zum Prozess, Bathory soll über 650 Mädchen getötet und in ihrem Blut gebadet haben um für immer jung zu bleiben. Die Tötungen waren so sadistisch, brutal und mannigfaltig, wie nur ein psychisch kranker Geist sie erdenken kann. Doch Bathory wurde überführt, und mit ihr ihre Gehilfen, die auf ebenso grausame Art bestraft wurden, wie sie ihre Opfer töteten. Die Blutgräfin selbst wurde in einem kleinen Zimmer auf ihrer Burg eingemauert und hatte bis zu ihrem Lebensende nur noch durch ein kleines Loch in der Mauer Kontakt zur Außenwelt…

Laufzeit: ca. 134 Min.
Produktionsjahr: 2008
Regie: Jurai Jakubisko
Darsteller: Anna Friel, Franco Nero, Vincent Regan, Karel Roden;

„Vampires in the Twilight“
Sie haben „Twilight“ gesehen….Sie haben einen Hauch von Ahnung davon bekommen, was zwischen den Welten existiert. Aber hätten Sie geglaubt, dass es Vampire tatsächlich gibt? Diese Dokumentation entstand über vier Jahre hinweg und drang tief in die Subkultur der urbanen Vampire ein. Hier erfahren Sie Dinge, die Sie nie für möglich halten werden. In New York, Amsterdam, Venedig, New Orleans, Jamaika – überall gibt es eine Kultur des Vampirismus, die sich vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen hält. Doch nicht länger. Dringen Sie hier in eine Welt ein, die so düster und makaber ist, dass sie ihre Wahrnehmung für alle Zeiten verändern wird. Das Zeitalter der Vampire hat begonnen. Und eines können wir ihnen versichern, so etwas haben sie noch nie gesehen.

Laufzeit: ca. 85 Min.
Produktionsjahr: 2007
Regie: Laurent Courau;

„Subspecies“
Der alte Vladislas, König der Vampire, sieht dem Ende seiner Herrschaft entgegen. Er besitzt den Blutstein, eine uralte Reliquie, die das Blut der Heiligen enthalten soll und seinem Besitzer ungeheure Macht verleiht. Einst wurde der Stein ihm von den Menschen überreicht auf dass die Vampire sie verschonen mögen. Nun ist sein böser Sohn Radu zurück um sein Erbe als Erstgeborener zu fordern. Doch Vladislas fürchtet um das Schicksal der Menschen wenn Radu den Stein erhält und König wird. Er plante, den Stein unter die Kontrolle Stefans, seines jüngeren Sohnes, welcher von einer sterblichen Mutter geboren wurde und sich nicht zum Gefangenen des Blutdurstes machen lässt, zu stellen, was Radu überhaupt nicht gefallen mag. Mit der Hilfe teuflischer kleiner Dämonen, die Radu erschaffen hat, gelingt es ihm seinen Vater zu töten und den Blutstein an sich zu nehmen. Unterdessen treffen die amerikanischen Studentinnen Michelle und Lilian in Bukarest ein um ihre einheimische Freundin Mara zu besuchen und gemeinsam das Studium der einheimischen Legenden vorzunehmen. Als Michelle Stefan begegnet, verlieben sich die beiden ineinander, was der verschlagene Radu als Werkzeug gegen Stefan benutzt. Es gelingt Radu, Mara und Lilian zu vampirisieren und zu seinen Bräuten zu machen, da fällt ihm auch noch Michelle in die Hände.

Laufzeit: ca. 82 Min.
Produktionsjahr: 1990
Regie: Ted Nicolaou
Darsteller: Andreas Hove, Michelle McBride, Irina Movila, Angus Scrimm, Laura Tate, Michael Watson;

„Vampire Blod – Bitten In The Twilight“
Der leider nur durchschnittlich begabte Sanitäter Jack rettet der jungen Danika bei einem schweren Unfall das Leben, ein Unfall, den sie eigentlich nicht überleben konnte. Er denkt sich nichts dabei, er glaubt eher an seine Fähigkeiten als Super-Sani. Als sie sich weigert, in ein Krankenhaus zu gehen, nimmt er sie mit zu sich und pflegt sie wieder gesund. Es kommt, wie es kommen muss, er verliebt sich in sie! Kurze Zeit später beginnt sie, sich seltsam zu verhalten und Jack glaubt, sie ist ein Junkie. Doch da täuscht er sich gewaltig, denn nicht Drogen sind ihr Problem … sie will Blut! Als er am nächsten Tag nach der Arbeit nach Hause kommt findet er eine völlig ausgeblutete Leiche auf seinem Fussboden. Jack will ihr helfen und da kommt sein Job als Sanitäter gerade recht …

Laufzeit: ca. 84 Min.
Produktionsjahr: 2008
Regie: Harvey Glazer
Darsteller: Grace Armas, Erica Cox, Richard Fitzpatrick, Jason Mewes;

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s